Laserbehandlung

Wir setzen unseren Laser (Diodenlaser) seit einigen Jahren erfolgreich unterstützend in der Parodontosebehandlung und in der Behandlung von Wurzelkanälen ein. Also überall dort, wo es Keime zu eliminieren gibt. Der Laser  ist außerdem sehr nützlich in der (frühzeitigen) Behandlung von Herpesbläschen und in der Chirurgie.

Laser bei der Wurzelbehandlung

Ziel einer Wurzelbehandlung ist die Füllung eines möglichst keimfreien Wurzelkanals, um eine erneute Infektion zu verhindern und dem umliegenden Knochen an der Wurzelspitze die Möglichkeit zur Regeneration zu geben. Durch oft stark verzweigte Wurzelkanäle ist eine Keimfreiheit durch konventionelle Maßnahmen wie Spülungen und medikamentöse Einlagen nicht vollständig zu erreichen. Das energiereiche Laserlicht kann hier auch tiefer in Bereiche außerhalb des Wurzelkanals eindringen und durch die starke Energie die Bakterien zerstören.

Laser bei Parodontosebehandlung

Bei der konventionellen Therapie werden bakterielle Beläge mechanisch von der Wurzeloberfläche entfernt. Allerdings befinden sich immer noch Keime in der Tasche und im Weichgewebe. Der Laser unterstützt diese Behandlung durch seine keimabtötende Wirkung. Mittels des EmunDo-Prinzips erreichen wir durch eine gleichzeitige Biostimulation des Gewebes oft sehr gute Ergebnisse.

Video anzeigen?

Wenn du eingebettete Videos auf dieser Seiten sehen möchtest, werden personenbezogene Daten (IP-Adresse) an den Betreiber des Videoportals gesendet. Daher ist es möglich, dass der Videoanbieter deine Zugriffe speichert und dein Verhalten analysieren kann.

Wenn du den Link hier unten anklickst, wird ein Cookie auf deinem Computer gesetzt, sodass die Website weiß, dass du der Anzeige von eingebetteten Videos in deinem Browser zugestimmt hast. Dieses Cookie speichert keine personenbezogenen Daten, es erkennt lediglich, dass eine Einwilligung für die Anzeige der Videos in deinem Browser erfolgt ist.

Erfahre mehr über diesen Aspekt der Datenschutzeinstellungen auf dieser Seite: Datenschutzerklärung

Videos anzeigen

Alternativ kannst du auch diesen Link benutzen, der dich direkt zum Video auf die Website des Videoanbieters bringt: https://www.youtube.com/watch?v=Y9Qqa0LEvBw

© dentalmedia werbekommunikation GmbH

PATIENTENINFO

Wir haben heute, am Dienstag, den 30.06.2020 die Praxis nur bis 10.30 Uhr geöffnet.
Aufgrund einer Störung der Telefonanlage sind wir heute unter der Handy-Nr. 0160-91934990 erreichbar.

Die Vertretung übernimmt in dringenden Schmerzfällen ab 10.00 Uhr:
ZÄ Kathrin Vogt in Fulda, Wirmerstr. 7,
Tel.: 0661-62177

oder
Dr. Schneider und Dr. Löffler in Fulda,
Rabanusstr. 7, Tel.: 0661-73650

eine telefonische Voranmeldung ist unbedingt erwünscht.
Sprechstundenbeginn ist am Mittwoch, den 01.07. 20 ab 8.00 Uhr!

PATIENTENINFO

Alle bislang vergebenen Termine bleiben bestehen!

Wir befolgen in unserer Praxis strenge Hygienerichtlinien und fühlen uns verpflichtet, den Versorgungsauftrag gegenüber unseren Patienten aufrecht zu erhalten.